Berghotel Tulbingerkogel Logo
Szenen aus dem Wienerwald

Oder der Versuch, den Moment irgendwann doch noch einzufangen. Und ihn festzuhalten. Einfach bleibende Eindrücke sammeln. Bei einem genüsslichen Abendessen auf der Panorama-Terrasse im Abendrot. Einem Kurzurlaub zum entspannen, einer unvergesslichen Feier mit Gourmet-Anspruch oder einem Business-Seminar in einer anderen Welt. Nur 8 Kilometer von Wien entfernt liegt unser Berghotel Tulbingerkogel inmitten von 14 Hektar sanft hügeligen Wiesen, die zum Hotel gehören. Die Welt erscheint uns hier manchmal beinahe kitschig, so voller Bilder, Aussichten, Einblicke und Lieblingsplätze. Schon Adalbert Stifter schätzte den herrlichen Ausblick und sah vor über 100 Jahren vom Tulbingerkogel die Fenster des Stift Göttweig glitzern. 1930 wurde auf diesem sanften Hügel ein Berghotel für die bürgerliche Gesellschaft errichtet, 1951 ging es in den Besitz der Familie Bläuel über und avancierte innerhalb kürzester Zeit zu einem beliebten Treffpunkt für Künstler, Schauspieler und Politiker.

 


Teilen